Versionsinformationen zum MDaemon-Server V22.0

MDaemon 22.0.0 - 2022-05-17

ZUR BESONDEREN BEACHTUNG

[16456] Es stehen jetzt gehostete E-Mail-Lösungen mit MDaemon Private Cloud zur Verfügung. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.altn.com/Products/MDaemon-Private-Cloud/.

[25771] Die 32-Bit-Version von MDaemon wurde eingestellt. Ab MDaemon 22.0 ist MDaemon nur noch in der 64-Bit-Version verfügbar. Falls Sie derzeit eine 32-Bit-Version auf einem unterstützten 64-Bit-Betriebssystem einsetzen, können Sie die 64-Bit-Version herunterladen und einfach über die bestehende Installation installieren.

[23752] Die Mindestlänge für starke Kennwörter beträgt jetzt mindestens 8 Zeichen. Falls auf Ihrem System vor der Aktualisierung auf MDaemon 22 eine Mindestlänge von weniger als 8 Zeichen konfiguriert war, so wird die Mindestlänge während der Installation auf 8 Zeichen erhöht. Die Voreinstellung für die Mindestlänge starker Kennwörter bei Neuinstallationen beträgt jetzt 10 Zeichen.

[25215] In MDaemon wurden die Begriffe "Schwarze Liste" und "Weiße Liste" durch andere Begriffe ersetzt. In vielen Fällen lauten die jetzt verwendeten Begriffe "Freigabeliste" und "Sperrliste". Leistungsmerkmale, in denen "Weiße Listen" vorgesehen waren, um IP-Adressen, E-Mail-Adressen und andere Daten von der Bearbeitung durch die Leistungsmerkmale auszuschließen, enthalten jetzt "Ausnahmelisten". Die benutzerindividuellen Kontaktordner, die der Spam-Filter nutzt, tragen jetzt die Bezeichnungen "Zugelassene Absender" und "Gesperrte Absender". Die Ordner aller Benutzerkonten werden entsprechend umbenannt, während MDaemon 22 zum ersten Mal gestartet wird.

ÄNDERUNGEN UND NEUE LEISTUNGSMERKMALE

WEBMAIL

MDAEMON-REMOTEVERWALTUNG (MDRA)

SICHERHEIT

ACTIVESYNC

WEITERE ÄNDERUNGEN

BEHOBENE FEHLER

MDaemon ist eine eingetragene Marke von MDaemon Technologies, Ltd.
Copyright ©1996-2022 MDaemon Technologies, Ltd.